| Design und Implementierung Dominik Rach 2013 Kontakt |



++Aktueller Spielplan++
 
Termine ab 20.12.2014 - Heute: 20.12.2014 06:11 Uhr
 »zur Terminübersicht
20.12.2014,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
NEIL SIMON, DER LETZTE DER FEURIGEN LIEBHABER
Komödie über einen Ehemann, der einen Seitensprung wagen möchte
30.12.2014,
16 Uhr,
Karten reservieren ...
Der gestiefelte Kater
für Kinder ab 3 J. und alle Katzenfreunde
Gastspiel GAMA-Theater

01.01.2015,
16 Uhr,
Karten reservieren ...
Der gestiefelte Kater
für Kinder ab 3 J. und alle Katzenfreunde
Gastspiel GAMA-Theater
06.01.2015,
16 Uhr,
Karten reservieren ...
Die Reisen des Pinguins und des Papageis
Die Geschichte zweier unfreiwilliger Migranten
Pantomime, Schauspiel, Handfigur
Für Kinder ab 3 J.

09.01.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
FITZGERALD KUSZ, Stücke aus dem halben Leben
Zweikämpfe in der Ehe und anderswo
Eine heitere Szenenfolge
Gespräche im Stehcafé, Ehestreitigkeiten, Monologe vereinsamter Menschen
10.01.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
FITZGERALD KUSZ, Stücke aus dem halben Leben
Zweikämpfe in der Ehe und anderswo
Eine heitere Szenenfolge
Gespräche im Stehcafé, Ehestreitigkeiten, Monologe vereinsamter Menschen
16.01.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


17.01.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


21.01.2015,
10.30 Uhr,
Karten reservieren ...
Die Reisen des Pinguins und des Papageis
Die Geschichte zweier unfreiwilliger Migranten
Pantomime, Schauspiel, Handfigur
Für Kinder ab 3 J.
23.01.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
NEIL SIMON, DER LETZTE DER FEURIGEN LIEBHABER
Komödie über einen Ehemann, der einen Seitensprung wagen möchte
24.01.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
NEIL SIMON, DER LETZTE DER FEURIGEN LIEBHABER
Komödie über einen Ehemann, der einen Seitensprung wagen möchte
28.01.2015,
10.30 Uhr,
Karten reservieren ...
WOLFSGESCHICHTEN
Ein heiteres Stück gegen Vorurteile und über Essgewohnheiten
für Kinder ab 4 J.
Gastspiel GAMA-Theater
30.01.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
NEIL SIMON, DER LETZTE DER FEURIGEN LIEBHABER
Komödie über einen Ehemann, der einen Seitensprung wagen möchte
31.01.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
NEIL SIMON, DER LETZTE DER FEURIGEN LIEBHABER
Komödie über einen Ehemann, der einen Seitensprung wagen möchte
06.02.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


13.02.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


14.02.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


20.02.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


21.02.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


06.03.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


07.03.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


13.03.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


14.03.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


Spielplan im Überblick:
»Oktober (2008) »November (2008) »Dezember (2008) »Januar (2009) »Februar (2009) »März (2009) »April (2009) »Mai (2009) »Juni (2009) »Juli (2009) »August (2009) »September (2009) »Oktober (2009) »November (2009) »Dezember (2009) »Januar (2010) »Februar (2010) »März (2010) »April (2010) »Mai (2010) »Juni (2010) »Juli (2010) »August (2010) »September (2010) »Oktober (2010) »November (2010) »Dezember (2010) »Januar (2011) »Februar (2011) »März (2011) »April (2011) »Mai (2011) »Juni (2011) »Juli (2011) »August (2011) »September (2011) »Oktober (2011) »November (2011) »Dezember (2011) »Januar (2012) »Februar (2012) »März (2012) »April (2012) »Mai (2012) »Juni (2012) »Juli (2012) »August (2012) »September (2012) »Oktober (2012) »November (2012) »Dezember (2012) »Januar (2013) »Februar (2013) »März (2013) »April (2013) »Mai (2013) »Juni (2013) »Juli (2013) »August (2013) »September (2013) »Oktober (2013) »November (2013) »Dezember (2013) »Januar (2014) »Februar (2014) »März (2014) »April (2014) »Mai (2014) »Juni (2014) »Juli (2014) »August (2014) »September (2014) »Oktober (2014) »November (2014) »Dezember (2014) »Januar (2015) »Februar (2015) »März (2015) 

++Unser Repertoire++
 
Unten finden Sie unser "Repertoire". Klicken Sie auf das Plus neben einem Eintrag um mehr zu erfahren ...
Lesungen und szenische Lesungen  +
Der Gestiefelte Kater (frei nach Charles Perrault und den Gebr. Grimm)  +
DER REGENBOGENFISCH  +
Die Reisen des Pinguins und des Papageis  +
Wolfsgeschichten  +
CHRISTIAN MORGENSTERN, GALGENLIEDER  +
Der letzte der feurigen Liebhaber  +
Friedrich Dürrenmatt, Die Ehe des Herrn Mississippi  +
PAPARAZZI  +
Fitzgerald Kusz, Stücke aus dem halben Leben  +
PILATUS  +
Frau Warrens Gewerbe (Beruf)  +

++News++
 
!!! Wir suchen ständig theaterbegeisterte Leute jeglichen Alters, die bei uns mitmachen wollen (vor allem Männer) !!!
Home

Herzlich Willkommen

auf der Website unseres Theaters
Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen

Unsere Adresse:

DREIGROSCHENTHEATER Stuttgart
Direktor  und  Künstlerischer Leiter: Helmut O. Herzfeld
Stellv. Theaterleiterin: Helen Pavel

Kolbstr. 4c
70178 Stuttgart


Kartentelefon und Informationen über das Dreigroschentheater:
0711 / 65 09 35

Vorbestellungen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn am Veranstaltungstag können nicht mehr registriert werden. In der Regel sind jedoch an derTages- bzw. Abendkasse  immer noch einige Karten verfügbar.
Die Theaterkasse ist 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet.





Direktor Helmut Ottomar Herzfeld und Ensemble

gefördert von der Landeshauptstadt Stuttgart


© Dominik Rach 2013 Kontakt