| Design und Implementierung Dominik Rach 2013 Kontakt |



++Aktueller Spielplan++
 
Termine ab 01.02.2015 - Heute: 26.07.2017 04:38 Uhr
 »zur Terminübersicht
06.02.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
BERNARD SHAW, FRAU WARRENS GEWERBE (Beruf)
Ein Stück der Weltliteratur mit einem heiklen Thema
Neu übersetzt von Martin Walser


06.02.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
WILLIAM MASTROSIMONE,
BIS ZUM ÄUSSERSTEN
Ein Psychothriller
06.02.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
WILLIAM MASTROSIMONE,
BIS ZUM ÄUSSERSTEN
Ein Psychothriller
07.02.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
LITERATUR + JAZZ
MORGENSTERN & RINGELNATZ
Komische Lyrik von Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz,
gelesen, rezitiert und gespielt
Mit Helen Pavel und dem Jazztrio SAITE 16
11.02.2015,
10.30 Uhr,
Karten reservieren ...
Die Reisen des Pinguins und des Papageis
Die Geschichte zweier unfreiwilliger Migranten
Pantomime, Schauspiel, Handfigur
Für Kinder ab 3 J.


18.02.2015,
10.30 Uhr,
Karten reservieren ...
Der gestiefelte Kater
für Kinder ab 3 J. und alle Katzenfreunde
Gastspiel GAMA-Theater
Fällt leider aus!
18.02.2015,
16 Uhr,
Karten reservieren ...
Der gestiefelte Kater
für Kinder ab 3 J. und alle Katzenfreunde
Gastspiel GAMA-Theater

19.02.2015,
16 Uhr,
Karten reservieren ...
WOLFSGESCHICHTEN
Ein heiteres, interaktives Stück gegen Vorurteile und über Essgewohnheiten
für Kinder ab 4 J.
Gastspiel GAMA-Theater

22.02.2015,
16 Uhr,
Karten reservieren ...
Der gestiefelte Kater
für Kinder ab 3 J. und alle Katzenfreunde
Gastspiel GAMA-Theater

27.02.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
ARTGenossen - Impro-Theater
PAPARAZZI
Geschichten zwischen den Zeilen


28.02.2015,
20 Uhr,
Karten reservieren ...
NEAT - New English Americain Theatre presents
THE HERO IN OBSCURITY / MYTHOS
by Daniel F. Regelbrugge
Auszugsweise Lesung mit Daniel Regelbrugge und John Doyle
Spielplan im Überblick:
»April (2012) »Mai (2012) »Juni (2012) »Juli (2012) »August (2012) »September (2012) »Oktober (2012) »November (2012) »Dezember (2012) »Januar (2013) »Februar (2013) »März (2013) »April (2013) »Mai (2013) »Juni (2013) »Juli (2013) »August (2013) »September (2013) »Oktober (2013) »November (2013) »Dezember (2013) »Januar (2014) »Februar (2014) »März (2014) »April (2014) »Mai (2014) »Juni (2014) »Juli (2014) »August (2014) »September (2014) »Oktober (2014) »November (2014) »Dezember (2014) »Januar (2015) »Februar (2015) »März (2015) »April (2015) »Mai (2015) »Juni (2015) »Juli (2015) »August (2015) »September (2015) »Oktober (2015) »November (2015) »Dezember (2015) »Januar (2016) »Februar (2016) »März (2016) »April (2016) »Mai (2016) »Juni (2016) »Juli (2016) »August (2016) »September (2016) »Oktober (2016) »November (2016) »Dezember (2016) »Januar (2017) »Februar (2017) »März (2017) »April (2017) »Mai (2017) »Juni (2017) »Juli (2017) »August (2017) »September (2017) 

++Unser Repertoire++
 
Unten finden Sie unser "Repertoire". Klicken Sie auf das Plus neben einem Eintrag um mehr zu erfahren ...
Lesungen und szenische Lesungen  +
Tagträumer von William Mastrosimone  +
Der Gestiefelte Kater (frei nach Charles Perrault und den Gebr. Grimm)  +
DER REGENBOGENFISCH  +
Die Reisen des Pinguins und des Papageis  +
Wolfsgeschichten  +
Frau Warrens Gewerbe (Beruf)  +
MORGENSTERN & RINGELNATZ  +
WRITERS IN STUTTGART  +
Der kleine Prinz  +
Savannah Bay von Marguerite Duras  +
Under Milk Wood by Dylan Thomas  +

++News++
 
!!! Wir suchen ständig theaterbegeisterte Leute jeglichen Alters, die bei uns mitmachen wollen (vor allem Männer) !!!
Home

Herzlich Willkommen

auf der Website unseres Theaters
Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen

Unsere Adresse:

DREIGROSCHENTHEATER
 Kolbstr. 4c, 70178 Stuttgart
Tel. 0711 65 09 35
Direktor  und  Künstlerischer Leiter: Helmut O. Herzfeld
Stellv. Theaterleiterin und Geschäftsführung: Helen Pavel

und auf facebook: https://www.facebook.com/dreigroschentheater/

Kartentelefon und Informationen über das Dreigroschentheater:
0711 / 65 09 35

Vorbestellungen zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn am Veranstaltungstag können nicht mehr registriert werden. In der Regel sind jedoch an der Tages- bzw. Abendkasse  immer noch Karten verfügbar.
Die Theaterkasse ist 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet.





Direktor Helmut Ottomar Herzfeld und Ensemble

gefördert von der Landeshauptstadt Stuttgart


© Dominik Rach 2013 Kontakt